MetrioPharm AG

 

 

Ursprünglich war das Ziel der MetrioPharm AG Wirkstoffkandidaten, die außerhalb der hoch-regulierten Pharmamärkte (USA, Europa, Japan) erfolgreich genutzt werden, für den weltweiten Einsatz zu optimieren. Das Unternehmen startete mit zwei verschiedenen Wirkstoff-Familien für die Bereich der kardiologischen und entzündlichen Erkrankungen. Durch intensive Entwicklungsarbeit entstand aus einem dieser Wirkstoffkandidaten eine eigene und genau definierte Wirkstoffklasse – MP1000. das Unternehmen entschied sich den Fokus der Entwicklungspipeline vollständig auf diese neue Wirkstoffplattform von anti-entzündlichen und anti-infektiösen Wirkstoffen zu legen.

Die MetrioPharm AG hat nach dem erfolgreichen Abschluss der präklinische Forschung für die Leitsubstanz mit der klinischen Forschungsphase für diesen Wirkstoff begonnen.